Facebook

Aktuelles

Frühjahrskurs - Singen-Spielen-Tanzen

Kleinkinder von 2 bis 5 Jahren und ihre Eltern tauchen gemeinsam in die Welt der Musik ein. Durch das Nachahmen und eigene Tun werden beim Kind die körperlichen, seelischen und geistigen Kräfte angesprochen und aktiviert. Die kindliche Stimme, die Fantasie, die Auffassungsgabe und Lernfähigkeit werden gefördert. Die Kurse finden jeweils im Herbst und Frühjahr statt.

Therapeutisches Musizieren - für Kinder mit besonderen Bedürfnissen

Kinder und Jugendliche mit besonderem Bildungsbedarf und Behinderungen können im Rahmen eines Projekts Musikunterricht zur spezifischen Unterstützung und Förderung belegen. Musik weckt Interesse und Lebendigkeit, stellt Ausdrucksmöglichkeiten zur Verfügung und ist Mittel zum Dialog, auch da, wo Wortefehlen oder Sprachmöglichkeiten eingeschränkt sind. Im geschützten Rahmen haben die Lernenden die Möglichkeit, im improvisatorischen Spiel verschiedener Instrumente, der Stimme und mit Bewegung schwierige Erfahrungen auszudrücken, zu verarbeiten und neue Verhaltensweisen zu erproben. Dazu sind keine musikalischen Vorkenntnisse erforderlich. Das Angebot orientiert sich an der individuellen Entwicklung der Lernenden und findet nach einem Vorgespräch mit dem Auftraggeber einzeln oder in der Kleingruppe statt. Kinder und Jugendliche (10 bis 21 Jahre)

Veranstaltungen

Dezember
14

Weihnachtskonzert - Klosterkirche Sursee

19.00 Uhr
Die Panflöte- & Gitarre-Klasse von Sebastian Silvestra laden herzlichen zu ihrem traditionellen Weihnachtskonzert ein.
Dezember
14

Weihnachtskonzert - Tuchlaube Rathaus Sursee

19.00 Uhr
Feierliche Weihnachtsmusik erklingen von unseren Holzbläsern.
Alle anzeigen

Musikalische
Bildung

Musikalische Bildung ist ein wesentlicher Teil ganzheitlicher Erziehung. Musikalische Bildung fördert die emotionale, soziale und intellektuelle Kompetenz, sowie motorische Fähigkeiten. Musikalische Bildung soll dank finanziell tragbarer Bedingungen für alle möglich sein.

Direktlinks