Facebook
Instagram

Veranstaltungen, Unterricht und Corona

Die Musikschule Region Sursee behält sich aufgrund der momentanen Lage zum Corona-Virus vor, Anlässe und Konzerte kurzfristig zu ändern oder abzusagen. Es ist uns wichtig, die Schülerinnen und Schüler, deren Angehörige und unsere Lehrpersonen so gut als möglich zu schützen, weshalb der Musikunterricht, Anlässe und Konzerte an klare Bedingungen geknüpft sind.

UPDATE 19. April 2021:

Musikunterricht im Einzelunterricht findet unter Einhaltung des Schutzkonzeptes statt.

Gruppen- und Ensembleunterricht inkl. Aktivitäten mit Gesang und Chören bis und mit Jahrgang 2001 findet unter EInhaltung des Schutzkonzeptes statt.

Gruppen- und Ensembleangebote inkl. Gesang (Unterricht und Proben) für Erwachsene über 20 Jahre (Jahrgang 2000 oder älter) dürfen in Innenräumen und im Aussenbereich bis max. 15 Personen mit ergänzenden Schutzvorkehrungen (grösserer Abstand, Maskenpflicht, Lüftung) stattfinden. Wo keine Maske getragen werden kann (Singen, Blasinstrumente), muss für jede Person eine Fläche von mind. 25m2 zur Verfügung stehen oder es werden zwischen den einzelnen Personen wirksame Abschrankungen angebracht.

Alle durch die Musikschule Region Sursee organisierten Anlässe und Konzerte finden bis auf weiteres nicht statt.  

Sie finden untenstehend alle wichtigen Informationen und Dokumente. Wir danken Ihnen herzlich für die Mithilfe zur Einhaltung der Verhaltensregeln. Das Schutzkonzept der Musikschule wird laufend der Situation angepasst.